Datenschutzrichtlinie

Stand 26.11.2018

Danke, dass Sie unsere Webseite besuchen. Wir engagieren uns dafür, die Privatsphäre der Besucher zu schützen, und die folgende Datenschutzrichtlinie soll erläutern, wie wir Informationen im Zusammenhang mit unseren Websites, E-Mails, Marketing-Kampagnen in Bezug auf mobile Medien, anderen Medienseiten, sowie unseren Produkten und Dienstleistungen ("Dienstleistungen") erheben, verarbeiten und teilen ("verarbeiten").

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich "Wir" auf Genscape, Inc. und seine Tochtergesellschaften sowie verbundene Unternehmen auf der ganzen Welt ("Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen"). "Website" oder "Websites" und "Dienst" oder "Dienste" sind alle vorgenannten webbasierten Plattformen und Seiten innerhalb der Domain von genscape.com, und alle Seiten innerhalb der unten genannten Domains.

Gemäß der EU Datenschutzgrundverordnung ("DS-GVO") sind wir für die von uns erbrachten Dienstleistungen als Auftragsverarbeiter ("Auftragsverarbeiter") tätig. Der Umfang der anwendbaren Datenschutzbestimmungen und der Verarbeitung für diese Dienstleistungen ist in vertraglichen Vereinbarungen geregelt, welche die jeweiligen Datenverarbeitungen umfassen.

Wir fungieren als "Verantwortlicher", wenn wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten, um die Geschäftsbeziehung im Zusammenhang mit den Diensten, die wir unseren Kunden anbieten, zu unterhalten und bereitzustellen, wie Namen, Adressen, E-Mail-Adressen und andere Kontaktinformationen für bestimmte Kundenvertreter oder Mitarbeiter ("Kundenbeziehungsdaten").  Wir fungieren auch als Verantwortlicher, wenn wir Werbematerial oder Mitteilungen an potenzielle oder bestehende Kunden ("Werbeaktivitäten") im Einklang mit geltendem Recht senden.

Website und DiensteBetreiber (Verantwortlicher)KontactRechtliche Anfragen
genscape.comGenscape, Inc.

1140 Garvin Place

Louisville, KY 40203

info@genscape.com

EU Vertreter: 

dataprivacy@genscape.com

gpenergymanagement.comPantheon Systems, Inc. 

717 California Street, Fl 2

San Francisco, CA 94108

info@genscape.com

dataprivacy@genscape.com

vesseltracker.comvesseltracker.com GmbH

Mundsburger Damm 14

22087 Hamburg

info@vesseltracker.com

Vertreter vor Ort/DSB:

datenschutz@vesseltracker.com

petrotranz.comPetrotranz, Inc.

Suite 500, 703 - 6 Ave S.W.

Calgary, AB T2P 0T9

Canada

dataprivacy@petrotranz.com

Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, und wenn Sie Anmerkungen, Bedenken oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben geannten E-Mail-Adresse. Wenn Sie aus einer unserer Kontaktlisten entfernt werden möchten oder Fragen zu den erbrachten Dienstleistungen, Produkten und/oder Informationen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben genannten E-Mail-Adresse.

Informationen, die wir erheben

Möglicherweise stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn Sie unsere Websites besuchen und Ihr Interesse äußern, Informationen von uns zu erhalten oder mit uns in Kontakt zu treten, und wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die ein Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

In manchen Fällen werden wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, damit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können.  Zum Beispiel werden wir Ihre Einwilligung (Art. 6 (1) (a) DS-GVO) für die folgenden Fälle einholen:

Unter bestimmten Umständen erlauben es uns jedoch die unten genannten anwendbaren Datenschutzrechte, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, ohne Ihre Einwilligung einzuholen. Diese kann z.B. in folgenden Situationen der Fall sein:

Weitere Informationen zur Interessenabwägung erhalten Sie auf Anfrage.
Durch die Nutzung unserer Website und Dienste stellen Sie uns womöglich Folgendes zur Verfügung:

Registrierung und Werbung

Um bestimmte Bereiche unserer Websites nutzen zu können und auf bestimmte angeforderte Inhalte und Informationen als Teil unserer Dienste zuzugreifen, muss sich ein Nutzer zunächst registrieren und Formulare anfordern. Bei der Registrierung und bei Anfragen müssen Nutzer personenbezogene Daten angeben. Ohne Angabe der jeweiligen personenbezogenen Daten können sich Nutzer nicht auf der Website registrieren. Diese Informationen werden dazu verwendet, um dem Nutzer eine personalisiertere Online-Erfahrung zu ermöglichen, um Anfragen und Bestellungen zu bearbeiten, um Referenzen und Themen von Interesse zu erfassen und um den Nutzer über Produkte und Dienstleistungen auf den Websites zu kontaktieren, für die er sein Interesse zum Ausdruck gebracht hat. Sie erhalten von uns nur dann Mitteilungen, wenn Sie hierin bei der Registrierung oder durch andere Kommunikation mit uns eingewilligt haben. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Werbezwecken zu verwenden. Wenn Sie keine solchen Mitteilungen erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf den Link "Abmelden" klicken, der in unseren Werbemails erscheint, oder kontaktieren Sie uns unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.

Informationen, die wir automatisch erheben

Wie die meisten Websites erheben und speichern wir auch bestimmte Informationen von Besuchern auf unseren Websites automatisch. Dies können die Internetprotokoll („IP“) Adresse oder Geräte-ID, das Betriebssystem, der Browsertyp, der Nutzername, die Seiten der von Ihnen besuchten Websites, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, die Zugriffsdaten und -zeit sowie Standortdaten sein, um zu verstehen, ob bestimmte regionale Angebote unserer Produkte genutzt werden. Wir können auch die Internetadresse der Website erfassen, die Sie vor dem Zugriff auf die Websites besucht haben. Wir verwenden diese Informationen, um die Websites zu überwachen, zu analysieren und zu verwalten und sie besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Wir verwenden diese Informationen auch, um die Nutzung der Websites zu überwachen, Trends zu analysieren, Nutzerbewegungen zu verfolgen, die Nutzer-Erfahrung zu personalisieren und umfassende demografische Informationen über unsere Nutzer zu sammeln.

Wir können auch "Clickstreamdaten" über Ihre Nutzung der Website erfassen. Zu Clickstreamdaten gehören Informationen über Ihre "Mausklicks" oder Tätigkeiten auf unseren Websites, wie z.B. was Sie während Ihres Besuchs sehen oder anklicken und wie Sie mit bestimmten Funktionen interagiert haben. Dies kann Informationen über Ihren Computer oder Ihr Gerät, Ihren Webbrowser und Ihr Betriebssystem sowie Einstellungen und Informationen über die Referrer URL beinhalten, die automatisch an uns weitergegeben werden (d.h. Informationen darüber, woher der Nutzer vor seiner Ankunft auf unserer Website kam, einschließlich der Suchbegriffe, die in dem URL-String enthalten sind).

Um diese Informationen zu erheben, verwenden wir eine Vielzahl technologischer Tools, darunter Cookies und Click Tracking:
Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von einer Website gesendet und auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert wird. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser zu erkennen, wenn Sie auf unsere Websites zurückkehren, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, um besser zu verstehen, wie Sie mit unseren Websites interagieren, und um die Gesamtnutzung unserer Websites zu überwachen.

Wir können für folgende Zwecke Cookies verwenden:

Für weitere Informationen zu Cookies konsultieren Sie bitte die Einzelheiten in unserer Cookie Richtlinie.

Cookies von Drittparteien auf unseren Websites

Wir verwenden verschiedene Drittparteien, um anonyme Nutzungs- und statistische Informationen von Nutzern zu erheben, zu erfassen und zu analysieren, wie z.B. den Browsertyp des Nutzers, das Betriebssystem, das Verhalten auf den Websites und demografische Informationen. Darüber hinaus können Drittparteien wie Webanalyse-Unternehmen und Social-Networking-Plattformen Informationen über Ihre Online-Aktivitäten über einen längeren Zeitraum und über unsere und andere Websites erheben, wenn Sie das Internet nutzen. Diese Informationen können verwendet werden, um Werbung für Produkte und Dienste bereitzustellen, die Sie interessieren könnten, und diese Unternehmen können Cookies, Clear GIFs und andere Trackingtechnologien verwenden.

Eine Liste von Unternehmen, die Cookies auf unserer Website verwenden, ist in unserer Cookie Richtlinie aufgeführt. Die Liste enthält eine Beschreibung der Dienste, die Drittparteien auf unserer Website erbringen, die Arten von Daten, die sie erheben, und einen Link zu den geltenden Datenschutzhinweisen dieser Parteien. Sie sollten jedoch beachten, dass die in unserer Cookie Richtlinie aufgeführten Parteien Sie auch dynamisch an andere Drittparteien weiterleiten können, die in unserer Cookie Richtlinie nicht genannt sind, z.B. für interessensbezogene Werbung.

Die meisten Browser verfügen über Einstellungen, mit denen Sie bestimmte Arten von Cookies (z.B. Cookies von Drittparteien) blockieren und auch Cookies löschen können. Um mehr über Browser-Cookies, einschließlich der Verwaltung oder Löschung zu erfahren, schauen Sie in den Rubriken "Extras", "Hilfe", "Einstellungen", "Internetoptionen" oder ähnlichen Rubriken Ihres Webbrowsers nach.

Weitere Informationen zu anderen Werbenden und wie Sie diese daran hindern können, Ihre Informationen zu verwenden oder sich von bestimmten Tracking-Verfahren abzumelden, finden Sie auf der NAI Verbraucherwebsite unter http://www.networkadvertising.org/choices oder http://www.aboutads.info/choices/. Wenn Sie sich dazu entscheiden, sich mittels dieser Tools abzumelden, müssen Sie sich für jedes Ihrer Geräte und für jeden Webbrowser (wie zum Beispiel Internet Explorer, Firefox oder Safari), den Sie auf jedem Gerät verwenden, separat abmelden.

"Do Not Track"

Unsere Webserver ändern nicht die Art und Weise, wie sie auf Ihren Browser reagieren, wenn sie ein "do not track" Signal empfangen.

Wie wir Ihre Informationen nutzen können

Wir verwenden Kontakt- und andere Informationen, die freiwillig von den Nutzern unserer Websites bereitgestellt oder durch das Tracking der Websites erhoben werden, um die Websites und Dienste bereitzustellen, diese zu warten, zu entwickeln und zu überwachen und die Nutzer-Erfahrung auf unseren Websites durch Personalisierung der Erfahrung zu verbessern. Die von uns erhobenen Informationen können auch auf folgende Weise genutzt werden:

Wir können unkenntlich gemachte oder anonymisierte Daten aus Ihren Informationen erstellen, indem wir Datenkomponenten (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre verknüpfbare Tracking-ID), welche die Daten auf Sie persönlich beziehbar machen, entfernen, oder dies durch Verschleierung oder andere Mittel erzielen. Die Verwendung anonymisierter Daten durch uns unterliegt nicht dieser Datenschutzrichtlinie.

Welche Empfänger dürfen Ihre Daten verwenden?

Wir und unsere verbundenen Unternehmen können Ihre personenbezogenen Daten miteinander teilen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen und Bestimmungen verwenden. Sie können auch mit anderen Informationen kombiniert werden, um unsere Produkte, Dienste, Inhalte und Werbung bereitzustellen und zu verbessern.

Wir können aggregierte demografische Informationen und Nutzerdaten mit unseren Partnern teilen. Diese Daten / Informationen sind nicht mit personenbezogenen Daten verbunden, welche die Identifizierung einer Einzelperson ermöglichen.

Unter den folgenden Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten mit Drittparteien teilen:

Darüber hinaus können wir verschiedene Features über Dienstleister anbieten. Wenn Besucher diese Dienste nutzen, verlassen sie die Website(s) (oft über einen Link auf der Website) und geben Informationen direkt an den Anbieter dieser Dienste weiter. Alle Informationen, die außerhalb der Websiten übermittelt werden, unterliegen jedoch jederzeit dieser Datenschutzrichtlinie.

Internationale Datenübermittlungen

Wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten in die Vereinigten Staaten und in andere Länder, in denen wir tätig sind, übermittelt, dort verarbeitet und gespeichert werden. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen können auch an Unternehmen auf der ganzen Welt übermittelt oder diesen zugänglich gemacht werden und an einem Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (der "EWR") gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder für unsere Drittparteien, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften, Partner oder Dienstleister tätig sind.

Wo auch immer sich die Daten befinden, sie werden sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Datenschutzgesetzen in Nordamerika und der EU verarbeitet. Diese Gesetze können sich von den Datenschutzgesetzen in Ihrem Land unterscheiden und es kann sein, dass es für diese keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission gibt. Dies ändert jedoch nichts an unseren Bestrebungen, Ihre Privatsphäre zu schützen, und wir werden alle geltenden Gesetze in Bezug auf die grenzüberschreitende Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten einhalten. Bei Bedarf schließen wir Standardvertragsklauseln mit unseren Drittparteien (gemäß § 46 Abs. 2 DS-GVO) ab, und Sie können eine Abschrift der Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie uns eine E-Mail an die oben angegebene E-Mail-Adresse senden.

Links zu anderen Websites

Von Zeit zu Zeit können unsere Websites und Dienste Links zu anderen Websites enthalten, die sich im Besitz von Drittparteien befinden und von diesen betrieben werden. Diese Websites dritter Parteien haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die die Verwendung aller personenbezogenen Daten regeln, die Sie beim Besuch dieser Websites angeben. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien oder die Datenschutzmaßnahmen dieser Drittparteien. Wir raten unseren Nutzern, sich bewusst zu sein, dass wenn sie unsere Websites und Dienste verlassen, die Datenschutzrichtlinien aller Websites, die sie besuchen und die personenbezogene Daten erheben, zu lesen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von unseren Websites und Diensten erhoben werden.

Ihre  Rechte in Bezug auf Daten

Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung.

Gemäß geltendem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht: auf Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, Datenübertragbarkeit zu verlangen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte durch anwendbares nationales Datenschutzrecht begeschränkt sein können. Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie in den unten genannten zusätzlichen Informationen zu Ihren Rechten.

Sie haben auch das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren Wohnsitz, Arbeitsplatz oder Ort einer mutmaßlichen Verletzung der DS-GVO haben, eine Beschwerde einzureichen.

Um diese Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.

Um keine weiteren Werbemitteilungen und Materialien mehr von uns zu erhalten, klicken Sie auf den in unseren E-Mail-Mitteilungen enthaltenen Link "Abmelden" oder kontaktieren Sie uns über die oben angegebene E-Mail-Adresse.

Sicherheit

Wir sind bestrebt, die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der Daten durch die Anwendung einer Vielzahl von wirtschaftlich vertretbaren, branchenüblichen, physischen, administrativen und technischen Sicherheitsvorkehrungen zu schützen. Dazu gehören unter anderem Zugriffskontrollen, Mitarbeiterschulungen, Verschlüsselung gemäß Industriestandard, Firewalls und Server-Authentifizierungstechnologien zum Schutz der Daten beim Zugriff der Websites über einen unterstützten Webbrowser. Wir hosten Daten in einer sicheren Server- und Cloud-basierten Umgebung, die Firewalls und andere branchenübliche Technologien verwendet, um Beeinträchtigungen oder Zugriff von außenstehenden Unbefugten zu verhindern.

Das Internet ist jedoch nicht vollkommen sicher und wir sind nicht verantwortlich für Sicherheitsvorfälle, die nicht nach billigem Ermessen vorhersehbar oder nach billigem Ermessen unserer Herrschaft unterliegen.

Wir erwarten, dass Sie die Vertraulichkeit Ihrer Nutzernamen und Passwörter wahren. Wenn Sie Kenntnis von einer unbefugten Nutzung eines Kontos, dem Verlust Ihrer Zugangsdaten oder dem Verdacht einer Sicherheitsverletzung erhalten, so benachrichtigen Sie uns unverzüglich.

Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns und / oder unseren Dienstleistern gespeichert, soweit dies zur Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, einschließlich derer, die zur Aufrechterhaltung unserer eigenen Sicherheit und Geschäftskontinuität erforderlich sind, und für die Zeit, die zur Erreichung der Zwecke, für welche die Daten erhoben werden, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen verwenden müssen, werden wir sie aus unseren Systemen und Aufzeichnungen entfernen und / oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr über sie identifiziert werden können, es sei denn, wir müssen Ihre Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, aufbewahren, um geltende gesetzlichen oder regulatorische #Verpflichtungen zu erfüllen. Dazu können beispielsweise gesetzliche Aufbewahrungsfristen gehören, die sich aus dem geltenden Datenschutz oder anderen Vorschriften ergeben können und in der Regel Aufbewahrungsfristen von 6 bis 10 Jahren enthalten, oder wenn wir sie zur Beweissicherung innerhalb der Verjährungsfrist benötigen, die in der Regel drei Jahre beträgt, je nach Land und Sachlage aber auch bis zu dreißig Jahre betragen kann.

Updates an Websites und Diensten

Gelegentlich senden wir Kunden und Nutzern Ankündigungen zu Websites- und Diensten zu. Kunden ist es nicht möglich, sich von Serviceankündigungen abmelden, die wichtige Informationen über die von ihnen erworbenen Dienste enthalten.

Wir kommunizieren mit Nutzern per E-Mail, Post oder Telefon, um die gewünschten Dienste bereitzustellen und sie über Probleme im Zusammenhang mit ihrem Konto zu informieren.

Kinder

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Websites und Dienste nutzen zu können. Wir richten weder Websites noch Diensten an Personen unter 18 Jahren, noch erheben wir wissentlich deren personenbezogene Daten.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir überprüfen diese Datenschutzrichtlinie und können gelegentlich Änderungen daran vornehmen (einschließlich, falls erforderlich, infolge der Entwicklung der Websites oder Dienste, Änderungen an Technologien, rechtliche oder regulatorische Änderungen usw.). Wir behalten uns das Recht vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, indem wir eine überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf der Website veröffentlichen und eine E-Mail-Benachrichtigung an Kunden unserer Diensten senden sowie auf der Datenschutzrichtlinie das Datum der letzten Aktualisierung angeben. Im Falle geringfügiger Änderungen der Datenschutzrichtlinie bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung der Websites und Dienste nach Bekanntmachung dieser Änderungen Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen. Sollten wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie hierüber in Kenntnis setzen und Ihre Zustimmung einholen, bevor wir diese Änderungen umsetzen. Wir empfehlen Besuchern, unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen, wenn sie unsere Websites und Dienste besuchen, um sicherzustellen, dass sie die Verwendung der von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verstehen.

Kontakt

Fragen, Kommentare und Anliegen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Verfahrensweisen im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten begrüßen wir sehr und können an die oben angegebene Adresse oder E-Mail-Adresse gerichtet werden.

Wenn Sie Bedenken oder Beschwerden im Zusammenhang mit unserer Datenverarbeitung haben, haben Sie gegebenenfalls das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ihre Rechte

Wenn wir wie oben beschrieben als Verantwortlicher tätig sind, stehen Ihnen bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu. Bitte beachten Sie, dass Sie unter Umständen, in denen wir als Verarbeiter tätig sind, ähnliche Rechte bei dem Verantwortlichen haben können. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihren Verantwortlichen, um Ihre Rechte geltend zu machen. Wir werden mit dem Verantwortlichen und mit Ihnen zusammenarbeiten, um alle Ihre Anliegen im Zusammenhang mit der Wahrnehmung Ihrer gesetzlichen Rechte wie unten beschrieben zu bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass die Bestimmungen in Ihrem Land Ihnen zusätzliche Rechte einräumen oder die unten genannten Rechte einschränken können. In allen Fällen wird unsere Gewährung der Rechte den geltenden Gesetzen entsprechen.

1. Auskunftsrecht

Sie haben gegebenenfalls das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, und ist dies der Fall, Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen. Von dem Auskunftrecht werden unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder werden, umfasst. Dies ist jedoch kein absolutes Recht und die Interessen anderer Personen können Ihr Zugangsrecht beschränken.

Sie haben gegebenenfalls das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu verlangen. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien können wir ein angemessenes Entgeld auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen.

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben gegebenenfalls das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

3. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, und wir sind gegebenenfalls dazu verpflichtet, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten gekennzeichnet und dürfen von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden.

5. Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten ohne Behinderung von uns an ein anderes Unternehmen zu übermitteln.

6. Widerspruchsrecht

Unter gewissen Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder wenn personenbezogene Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet werden, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einzulegen, und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten.
Darüber hinaus haben Sie, wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden um Direktwerbung zu betreiben, das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.